Ihre Praxis für Ergotherapie aus Bretten – Dina Gelb

 

Sehr geehrte Patienten,

ab 20.12.2021 gilt auch für Ergotherapie die 3 G Regel für alle Klienten und Begleitpersonen ab 18 Jahren, wobei ein negativer Schnelltest ausreicht.

Die aktuelle Verordnung können Sie hier einsehen und eine schnelle Zusammenfassung hier.

Selbstverständlich sind wir Therapeuten vollständig geimpft und lassen uns regelmäßig testen.

Die Einhaltung der Hygienestandards können sie hier einsehen.

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.

Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.

(DVE 08/2007)

Ergotherapie — Anwendungsbeispiele

  • Bei Kindern mit Entwicklungsverzögerungen oder Behinderungen
  • Nach Unfällen, Verbrennungen, Operationen, bei rheumatologischen Erkrankungen
  • Nach Schlaganfall, bei Morbus Parkinson und anderen neurologischen Erkrankungen
  • Bei psychischen Erkrankungen
  • Bei Menschen mit Demenzerkrankungen

http://www.dve.info/